Basisfähigkeit

 

Image

Was sind die Basisfähigkeiten für den Lebenserfolg? Dr. Müller ist dieser Frage nach dem Grundgedanken der multiplen Intelligenzen (Howard Gardner) nachgegangen. Aber ganz egal, ob man seine Hauptbegabung in der räumlichen, körperlichen, sprachlichen oder sonstigen Intelligenz hat, es lassen sich 6 Basisfähigkeiten für ein erfolgreiches Leben formulieren:

 

Über die intellektuelle Intelligenz hinaus ist es nach seiner Meinung zunächst auch eine Art Gesundheitsintelligenz – das Wissen und die praktische Intelligenz danach zu leben.

Dann kommt die von Daniel Golemann propagierte Emotionale Intelligenz ins Spiel.

Die dritte Säule ist die Finanzielle Intelligenz, Wissen und Umgang damit sowie die mit Geld verbundenen positiven und negativen Denkmuster. Eine erste Fassung eines Fragebogens dafür können Sie im Institut per Mail anfordern.

Die vierte Säule ist die Zeit-Intelligenz. Zeit steht jedem Menschen gleichermaßen zur Verfügung. Es kommt darauf an, wie er diese nutzt.

Die fünfte Säule besteht aus Lern- und Veränderungsbereitschaft, die größtenteils mit Zukunftsfähigkeit übereinstimmt.

Eine sechste Säule ist Durchhaltevermögen und  Ausdauer sein. Hierzu gehört auch die Selbstdisziplin. 


Weitere Informationen zu den Basisfähigkeiten unter den Stichworten

Selbstdisziplin

Denkmuster

Tipi-Modell (Ebenen und Felder)

Gesundheit und Beruf

Emotionale Intelligenz

Finanzielle Intelligenz

Persönliches Wachstum

und auf den nebenstehenden Links

Joomla SEF URLs by Artio