Controlling

 

 

Es handelt sich dabei nicht um Kontrolle, sondern um ein Management-Konzept der Unternehmenssteuerung. Der Begriff des Controlling ist mehrdimensional zu verstehen.
Führung Im Regelkreis der Führung kommt nach Ziele setzen, planen, entscheiden, realisieren ganz am Schluss das kontrollieren. Im Sinne: was wurde wie umgesetzt und erreicht. Schließlich wollen die Mitarbeiter auch, dass sich ihr Vorgesetzter für das interessiert, was sie auf seine Anweisungen hin getan und erreicht haben.
Finanzcontrolling
Betrachtung des Unternehmens rein von Zahlenergebnissen her. Hier ist zunächst betriebswirtschaftliches Wissen über Kosten, Aufwand und Erträge gefragt.
Sie müssen wissen, mit welchen Produkten Sie wie viel Erträge erzielen, mit welchen Sortimentsgruppen und Kundengruppen.
Controlling ist schlecht möglich, wenn Sie vorher nicht Sollzahlen dafür festgelegt haben.
Steuerung
Jedes Controlling erfordert vorherige Ziele und Planung des Vorgehens. Dann kann die Zielerreichung gemessen werden. Oft reicht es, die Durchführung von vereinbarten Aktionen (Maßnahmen) zu prüfen.
Als Ergebnis des Controllings ergibt sich vielleicht
a) dass die Ziele revidiert werden müssen – mit Auswirkungen auf andere Unternehmensbereiche
b) dass zusätzliche oder andere Maßnahmen bzw. Vorgehensweise zur Zielerreichung erforderlich sind.
Diese Steuerungsfunktion wird als Königsdisziplin des Controlling angesehen.

 

Controlling ist ein Teil der Unternehmenskultur. Es setzt eine dezentrale Führung als Leitbild voraus. Es wird ein bereichsübergreifendes Berichtswesen aufgebaut und zu einem umfassenden Management-Informationssystem entwickelt (Cockpit).
Die Controllingaufgabe basiert auf Vertrauen. Für eine ständige Verbesserung der Unternehmensleistung muss gemessen und darüber hinaus auch beurteilt werden. Darüber hinaus erfordert auch das operative Geschäft ständiges Messen und die Festlegung der notwendigen Anpassungen.
 
Das Institut begleitet und unterstützt Sie bei dem Ausbau des Controlling

Wenn Sie in einer oder mehreren dieser drei Dimensionen Ihr Unternehmenscontrolling ausbauen wollen. Das könnte sein: die Einführung einer Kostenrechnung, einer Deckungsbeitragsrechnung, eines Planungs- und Budgetierungssystems. Auch zu einer Profit-Center-Organisation gehört eine eigene Erfolgsrechnung und möglichst auch eine eigene Bilanz mit dem betriebsnotwendigen Kapital.

 
Weitere Informationen zum Controlling unter den Stichworten

Balanced Scorecard

Rating

Chef Strategieworkshop

Strategisches Coaching

Jahreszielplanung

Joomla SEF URLs by Artio