Denkmuster / Glaubenssätze

Wir müssen immer wachsam sein, dass wir bei unseren Aktivitäten nicht von falschen oder hindernden Glaubenssätzen (NLP) bzw. Denkmustern gesteuert werden. Diese können vordergründige Vorurteile betreffen, z. B. den Gegensatz zwischen Unternehmen und Kunden statt des WIN-WIN-Prinzips (--> Zielintegration).
Diese Denkmuster können sogar im wissenschaftlichem Gewand daher kommen, wie das unten stehende Beispiel der Hummel zeigt. Auch bei der Idee zu Flugzeugen hieß es einmal: "Was schwerer ist als die Luft, kann nicht fliegen."
Es geht dabei nicht darum, an gar nichts mehr “zu glauben” oder gar immer das Gegenteil anzunehmen, sondern zu prüfen, welche Glaubenssätze uns bei unseren Zielen und Handlungen unterstützen oder behindern. Diese Haltung ermöglicht positive Weiterentwicklung. Dies ist ein wesentliches Ziel des Instituts.
 

Glaubenssätze bilden eine der Ebenen der Gestaltung.

Hummel klein

 

Die Hummel:
Flügelfläche 0,7 cm2
Gewicht 1,2 g

Nach den bekannten Gesetzen der Aerodynamik
ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht. Sie fliegt einfach.

 

Weitere Informationen zu Glaubenssätzen und Denkmustern unter den Stichworten

NLP
Zielintegration

Tipi-Modell (Ebenen und Felder)

Persönliches Wachstum


 

Joomla SEF URLs by Artio