Erfolgsforum Durchbruch zum Handeln

  Durchbruch zum Handeln-500

Dieser Kooperationsabend mit GABAL e.V. und GfA e.V. in Rosenheim hat einen superspannenden Titel für alle Entscheider:

 

Durchbruch zum Handeln

 

In diesem Vortrag gehen wir der Frage nach, warum wir nicht das tun, was wir uns vorgenommen haben und was wir dagegen tun können.

Wenn Sie nicht das anwenden, was Sie Wissen oder Können, dann haben Sie
es mit einer Blockade zu tun, die verhindert, dass sich Ihre Lebens- und Arbeitssituation langfristig verbessert.
Um die eigenen Blockaden zu beseitigen, müssen Sie dafür sorgen, dass Sie sich geeignetere Einstellungen aneignen, als auch wirksamere Strategien der Umsetzung anwenden.
Durch die Teilnahme an diesem Vortrag lernen Sie mögliche Blockaden, sowie Mittel und Wege kennen, diese zu beheben und ins Handeln zu kommen.

 

Folgende Fragen werden behandelt:
• Warum tun wir nicht das, was wir uns vorgenommen haben?
• Was steuert unser Handeln?
• Warum erreichen wir trotzdem etwas?
• Wie können wir Blockaden auflösen?
• Wie können wir unsere Einstellungen ändern?
• Wie können wir die Umsetzung unseres Vorhabens sicherstellen?

 

Unser Referent Dr. Wilfried Mende (Dipl. Kfm.) ist Managementtrainer und Coach. Seit über 20 Jahren unterstützt er Menschen sowie Teams, mit den richtigen Methoden mehr zu erreichen. Eine Teilnehmerin: „Dr. Mende vermittelt komplexe Inhalte auf verständliche und gleichzeitig unterhaltsame Weise." A. Rinn

Referent Dr. Wilfried Mende, München, www.smartresults.de
Ort 83026 Rosenheim, Kunstmühlstraße 12a, Chiron-Heilpraktikerschule
Zeit Mittwoch 12. Juli 2016, ab 18.30 Uhr Get-Together, Vortrag ab ca. 19.00, Ende gegen 22.00 Uhr.
Orga-Pauschale 30 € (mit MwSt) - für Mitglieder insb. GABAL/GfA nur 20 € - für Getränke und gesundem Catering,
Anmeldung mit formloser Mail. Kostenloses Storno bis 36 Stunden vor Beginn der Veranstaltung

 

Zurück zum Erfolgsforum Allgemein

 

Referent

 Wilfried Mende-3001963 Geboren in Lübeck. Ich war das 5000. Baby, das in diesem Krankenhaus geboren wurde.
1984 Studium der Betriebswirtschaftslehre. Konsequente Anwendung des Pareto-Prinzips und der aktiven Lesestrategie.
1992 Abschluss: Diplom-Kaufmann. Anstellung als Referent für BWL und IT. Anschließend DFG-Stipendium und Arbeit an meiner Promotion im Schnittfeld Informatik und Soziologie.
1994 Mein erstes Training zum Thema Projektmanagement. Ich hatte meine Berufung als Trainer gefunden.
1996 Meine Lebenspartnerin erhält einen Job in München und ich gehe mit. Ich genieße die Stadt nach wie vor.
1998 Ich wurde Unternehmensberater. Die wichtigste Erkenntnis: Projektprobleme entstehen, weil einfache Methoden und der gesunde Menschenverstand nicht konsequent angewendet werden.
2001 Nach drei Jahren Leben als Business-Nomade habe ich mich als Trainer selbstständig gemacht, um meiner Berufung zu folgen. Ich arbeite mit den Themen, die mir am Herzen liegen. Ich trainiere in vielen Unternehmen und Hochschulen und lerne viel über Performanceengpässe kennen. Meine Veranstaltungen werden differenzierter und kundenfokussierter.
2011 Ich bin Professor für Schlüsselqualifikation. Eine Fehlentscheidung: Ich arbeite doch lieber als freiberuflicher Trainer.
2013 Aktuell entwickle ich die Seminare zu Intuition, Problemlösen/Entscheiden, Engpassmanagement.
Zum Thema Selbstorganisation am Arbeitsplatz gestalte ich zurzeit ein Online-Seminar.
Auch meine anderen Themen, wie Projektmanagement, Selbstmanagement, Lesestrategien werden von den Teilnehmern sehr gut angenommen.
www.smartresults.de

 

 

Joomla SEF URLs by Artio