Erfolgsforum Strategieabend-Spiel

Spieleabend - Kaepernick

Thema: Eigene Strategie spielerisch aus- und überarbeiten

 

Als Kooperationsveranstaltung mit GABAL und der GfA in München ist dieser Abend Ihrer persönlichen Business-Strategie gewidmet, zugleich Ihrer Positionierung mit Ihren speziellen Stärken und der gesuchten Zielgruppe - ganz nach der genialen Lehre von Wolfgang Mewes.

 

Ablauf des Abends

Es wird jedoch kein Vortrag gehalten mit vielleicht der einen oder anderen Einzel- oder Partnerarbeit.

Stattdessen sitzen wir in 5-er-Gruppen an einem großen Spielbrett und würfeln.

Wir beantworten zusammen Fragen der  Ereigniskarten - die im Ablauf und Inhalt uns zu unserer persönlichen Geschäfts-Strategie führen.

Dazu gibt es noch Wertekarten, die enthalten, was uns im Business und für den Kunden spürbar wichtig ist.

Nutzen zum Mitnehmen

Wir machen uns nach jedem Zug alles eine kurze Notiz auf unseren individuellen Auswertungskarten und nehmen somit nach abschließenden Überlegungen zu persönlichen Aktivitäten einen kleinen Plan zur Verbesserung unserer eigenen Strategie mit nachhause.

Merke: Mit Spaß erhöht sich die Kreativität.

 

Der Abend steht unter Leitung von Peter Kaepernick, seit 10 Jahren Strategist in Emmendingen bei Freiburg. Mitglied im Bundesverband StrategieForum e. V. seit 1978. Er gestaltet Spielbretter, und schreibt Texte und Fragen- sowie Ereigniskarten.

 

Ort: 80797 München, Saarstraße 5, Freiraum-Zentrum
Zeit:
Mittwoch 10. Februar 2016, ab 18.30 Uhr  Get-Together, Workshop ab ca. 19.00, Ende gegen 22.00 Uhr.
Orga-Pauschale: 30 € (mit MwSt) - für Mitglieder insb. GABAL/GfA nur 20 € - für Getränke und Catering, sowie persönlicher Notizkarten für das Spiel zur Formulierung der eigenen Strategie und Positionierung

Anmeldung mit formloser Mail

 

Zurück zum Erfolgsforum Allgemein

Mehr zur Mewes-Strategielehre

 

Zum Referenten

 

Peter KaepernickMein Traum:
Anpassen (TUNEN) von „alten“ GeschäftsModellen an die Zukunft!
Meine Vision:
Reproduzierbare Ideen für KMU`s im Sinne einer menschlichen Wirtschaft auf den Weg bringen!
Zweck:
GeschäftsInhaber von KMU sollen die Umgestaltung der (IHRER) Wirtschaft aktiv betreiben!
Auftrag:
Das TUNE Camp als Geburtsort (Raum) für gewünschte Zukunft anbieten!
  • Gemeinschaft erleben
  • Kreativität in Wirkung wandeln (…Innovationen erarbeiten: Das können neue Produkte, Geschäftsfelder oder Events sein!)
  • Fit für die Zukunft werden
  • Existenzen kreieren, erweitern, sichern
  • Wissen austauschen
  • Ideen sinnvoll umsetzen

 

 

 

Joomla SEF URLs by Artio