Mentale Phasen

 

Image

 

 

Mentale Phasen im Seminar sind Teil der Aktiven Trainingstechniken. In unseren Workshops werden sie für folgende Zwecke verwendet:

  • Zur Einstimmung auf ein neues Thema, z.B. auch vor einem Brainstorming über Kundenorientierung oder den Ablauf eines Projektes (Fantasiereise)
  • Zum Resumée der vorherigen Arbeitsphasen (Integration)
  • Als Teil des Prozesses bei der Ausarbeitung der persönlichen oder der Unternehmensvision (Fantasiereise)
  • Zur Verstärkung der Umsetzungsmotivation (Mentales Training)
  • Sowie um mit einer Möglichkeit zur Förderung der Gesundheit bekannt zu machen (Meditation und Stressabbau).

 

Entspannungsungeübte haben es mit Musikhintergrund leichter.

 

Weitere Informationen zu mentalen Phasen unter den Stichworten

Unternehmensvision

Aktive Trainingstechniken

Gesundheit und Beruf

Moderation - ergebnisorientiert

 

Musikempfehlung

Winds of Summer von Gomer Evans, Jünger Verlag

Classic I, insbesondere der Pachelbel Canon, Jünger Verlag

CD 2 Imagination - Integration aus dem Viola-Set (Wagner, Hartmut, Viola - Musik für lebendiges Lernen, JÜNGER-Verlag)

Ein Praktikerhandbuch mit 5 CD‘s, welche eine nach den Seminarphasen gegliederte Musiksammlung enthält. Das Set führt auch Beispiele zum Einsatz mentaler Phasen).

Hinweise zur Musik finden sich auch im Buch "Wirkungsvolle Tagungen und Großgruppen."

 

Zur näheren Information über Meditation: www.meditation-muenchen.com

Joomla SEF URLs by Artio