Präsentation

 

Darum geht es bei Präsentationen

Präsentation ist heute eine Basisfähigkeit im Management. Es geht um die allgemeine Notwendigkeit, eigene Überzeugungen und Projekte einem größeren Zuhörerkreis nahezubringen und bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Dabei handelt es sich um die folgenden Teil-Fähigkeiten:

1
Sich kurz klar und deutlich ausdrücken. Das ist immer und ausreichend in 1 Minute möglich.

2
Rhetorische Fähigkeiten im Redeaufbau, im Sprechen, in Gestik etc.
3
Den Nutzen für den Empfänger der Botschaft rüberbringen

4
Unterstützung des Vortrags durch Visualisierung macht erst eine gelungene Präsentation, weil nicht nur der Hörsinn angesprochen wird

 

Literatur

Frank Miles O. Wie Sie in einer halben Minute Ihren Standpunkt zu vertreten, Das 30-Sekunden-System, mvg-Verlag
Zeigt auf, wie man lernen kann sich ganz präzise zu fassen. Es geht dabei nicht nur um die Entwicklung dieser Fähigkeit in einem Vortrag und allgemein im Leben und besonders in Besprechungen!

Heigl Peter, 30 Minuten für gute Rhetorik, GABAL Verlag

Eines der besten Systeme, das als Aktives Sprech- und Persönlichkeitstraining auf dem Markt angeboten wird.

Seifert Josef, Visualisieren-Präsentieren-Mode rieren, GABAL-Verlag
Ein richtiges Arbeitshandbuch für Redner und Trainer. Ein Klassiker der Visualisierungsmethoden als Komposition von FlipChart, Pinwand und Overhead. Zeigt so über die Rhetorik auf, was zur Unterstützung von Präsentationen optimal ist.

Erhältlich bei amazon!

Joomla SEF URLs by Artio