Wanderrallye als Betriebsausflug

Statt eines Betriebsausfluges: Unternehmen Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern eine gruppendynamische Wanderrallye und kombinieren Sie messbare Unternehmensentwicklung mit Spiel und Spaß.

Es geht um die Verbesserung der Kommunikation und die Zusammenarbeit quer durch das Unternehmen sowie das Auflösen von Abteilungsdenken. Um das zu erreichen, bedarf es etwas Organisation und Ideen.

Die Mitarbeiter wandern in kleinen gemischten Gruppen zu einem ihnen unbekannten Ziel. Unterwegs werden Aufgaben gestellt die auf das Unternehmen abgestimmt sind. Die Gruppenmitglieder lernen sich gegenseitig von einer anderen Seite kennen, indem Sie gemeinsame Anstrengung und gemeinsamen Erfolg durchleben.

Dies führt unmittelbar zu einer viel besseren abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit, kombiniert mit mehr Verständnis für einander.

 

Die Effizienz des Unternehmens steigt merklich.

 

Zielsetzung

Methodik

    • Besseres Kennen lernen untereinander
    • Verbesserung der Kommunikation und Abbau von Blockaden – über die Abteilungsgrenzen hinweg
    • Mehr lernen über die Produkte, das Unternehmen sowie die Unternehmenskultur
    • Motivation für das Unternehmen, Identifikation
    • Stärkung der Unternehmenskultur
    • ggf. Info über die Politik des Unternehmens durch Geschäftsleitung
    • Kick-Off für Verbesserungs- vorschläge (KVP) oder Veränderungsbereitschaft in der Unternehmenskultur möglich
    • oder z.B. gemeinsame Visionsentwicklung
    • Bildung fester hierarchie- und abteilungsübergreifender Gruppen für den
      ganzen Tag
    • Mindestens 15 km wandern als
      gemeinsames Leistungserlebnis
    • Leistungsaufgaben der Gruppen unter-
      wegs, damit Dynamik untereinander
      entsteht, Emotionalisierung
    • Spaß- und Sportaufgaben
    • Aufgaben, die der Produkt- und Unternehmensinformation sowie der
      Stärkung der Kultur dienen
    • Unbekannter Zielort -Spannungsaufbau
    • Abends Sketche/Aufführungen der
      Mitarbeiter, kein Event oder Unter-
      nehmenstheater mit Externen (Kostenersparnis/Identifikation)

 

  

Vergleich Betriebsfest - Wanderrallye

Wie ein Betriebsfest abläuft ist bekannt: eine Rede der Geschäftsleitung, einige Showeffekte, ggf. Events von Profis organisiert, Künstlereinlagen (extern). Die Frage ist jedoch, ob dadurch wirklich die inneren, menschlichen Kontakte hergestellt werden, um die es geht. In der Regel sitzen dann doch die Leute zusammen, die sich schon kennen und mögen. Eine Sitzordnung, die die Teilnehmer mischt, nützt nicht viel, weil kaum Kontakt untereinander gefördert wird, sondern vorne das tolle (Event-) Programm abläuft.

 

Anders bei der Wanderrallye

Die Rallye beginnt nicht erst am Abend, sondern nachmittags, mittags oder noch früher. Dass die Wanderrallye anders verläuft ist aus der linken Beschreibung ersichtlich. Unsere Zielsetzung ist der innere, menschliche Kontakt gepaart mit Unternehmensthemen unter den Mitarbeitern. Somit steigt die Effizienz des Unternehmens - bessere Zusammenarbeit und Kommunikation.

 

Das Institut unterstützt und begleitet Sie bei Ihrem Projekt Wanderrallye

Wir entwickeln mit Ihnen die Zielsetzung und das Konzept für einen erfolgreichen Ablauf in Ihrem Unternehmen. Hierzu gehört insbesondere die Planung unternehmensorientierter Wissensvermittlung.

 

Weitere Informationen zum Thema unter den Stichworten

Wanderrallye als Instrument der gemeinsamen Visionsentwicklung

Wanderrallye Organisation

Instrumentiertes Gruppenlernen

Veranstaltungen Großgruppen Überblick

Joomla SEF URLs by Artio