Zukunftsfähigkeit

 

Image

Der permanente Wandel macht einigen Menschen Freude, den meisten jedoch zu schaffen. Auch Ängste werden dadurch geschürt. Jeder Mensch kennt Freunde, die den Arbeitsplatz verloren haben, sich an ständige Umstrukturierungen gewöhnen müssen oder die ihren Partner/Partnerin verloren haben. Andere fühlen sich ausgebrannt (Burn-Out-Syndrom), fragen nach dem Sinn des Lebens oder wollen einfach wieder Beständigkeit und Vertrautheit in Ihrem täglichen Lebensablauf.

Unter Leitung von Dr. Müller hat die Fachgruppe Aktive Lehr- und Lernmethoden der GABAL e.V. zu diesem Thema eine Broschüre verfasst. Darin wird das Thema der Zukunftsfähigkeit weiter gefasst als bei Employability, wo es rein um die Beschäftigungsfähigkeiten geht. Basierend auf dem ganzheitlichen Tipi-Modell von Dr. Müller werden die vier Felder Beruf, Beziehungen, Gesundheit und Finanzen betrachtet – und das noch auf verschiedenen Ebenen inkl. der Denkmuster und Ängste. Das Grundmodell basiert auf dem Buch von Dr. Müller Der Turnaround.

 

Inhalt der Broschüre Zukunftsfähigkeit

  • Wandel und Veränderungsbereitschaft

  • grundlegendes Interdependenzmodell

  • Umfeldtrends

  • Selbsteinschätzung

  • Ausbau der eigenen Zukunftsfähigkeit

  • Perspektiven

  • Anhang 1. Denkmuster ändern

  • Anhang 2: Stärken stärken - und die Schwächen?

 

Als Download erhalten Sie hier die erwähnte Broschüre des Vereins Zukunftsfaehigkeit_GABAL-Broschuere-2008.pdf

Eine Selbsteinschätzung Ihrer eigenen Zukunftsfitness ist unter dem folgenden Link erreichbar.

Zur Selbsteinschätzung

Nach der Beantwortung der 29 Fragen erhalten Sie eine Mail mit individuellen Tipps – alles ganz anonym.

 

Weitere Informationen zur Zukunftsfähigkeit unter den Stichworten

Tipi-Modell der Ebenen und Felder

Persönliches Wachstum

Work-Life-Balance

NLP

Denkmuster

Joomla SEF URLs by Artio